Looping Louie

Looping Louie ist ein Spiel für die ganze Familie. Das bereits im Jahr 1994 erschienene Spiel bietet Spaß schon für die Kleinsten (ab 4 Jahre). Und es kann auch von den Erwachsenen mit einer kleinen Abwandlung zu maximalem Spaß führen. Genau wie Lotti Karotti ist auch Looping Louie aus der ZDF Show von Joachim Kerner bekannt.

Looping Louie

Looping Louie

Looping Louie im Überblick

Looping Louie ist ein Geschicklichkeitsspiel für 2-4 Spieler ab 4 Jahren. Das Ziel des Spiels ist es, seine Hühner vor dem angreifenden Flugzeug von Looping Louie zu schützen.

Das Spielbrett besteht aus einer rotierenden Flugzeugplattform, die von einem Motor angetrieben wird. Der Motor dreht das Flugzeug kontinuierlich um das Spielbrett herum, und der Spieler muss versuchen, seine Hühner mit Hilfe von Paddeln zu schützen.

Zu Beginn des Spiels werden alle Hühner auf drei beweglichen Armen platziert, die um das Spielbrett herum angeordnet sind. Jeder Spieler hat eine Paddelwippe, mit der er versuchen muss, das Flugzeug von den Hühnern fernzuhalten.

Looping Louie bewegt sich in Kreisbahnen um das Spielbrett und schwenkt dabei seine Flügel. Der Spieler muss seine Paddelwippe verwenden, um das Flugzeug abzulenken, bevor es eines seiner Hühner trifft. Wenn ein Huhn von Louie getroffen wird, fällt es von seinem Arm herunter und der Spieler verliert einen Punkt.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler alle seine Hühner verliert. Der Spieler mit den meisten Hühnern am Ende des Spiels gewinnt.

Looping Louie ist ein unterhaltsames und aufregendes Spiel, das Geschicklichkeit und schnelle Reflexe erfordert. Es ist ein beliebtes Familienspiel und eignet sich auch gut für Partys oder Spieleabende mit Freunden.

Looping Louie als Kinderspiel

Bis zu 4 Mitspieler haben darauf zu achten, dass Louie, der in einem kleinen Flugzeug sitzt und dabei immer wieder Loopings dreht, nicht die eigenen Hühner von der Stange haut. Das dreidimensionale Spielbrett besteht aus einer Art Karussell in der Mitte des Spielbretts. Darauf drohnt Looping Louie und fliegt immer im Kreis (Batterien werden benötigt!). Allerdings fliegt Louie keine regelmäßigen Kreise, sondern es gibt ein ständiges Auf und Ab des Flugzeugs. Somit fliegt es so manchmal im Sturzflug in Richtung der Stangen, auf denen je Spieler 3 Hühner sitzen. Jeder Spieler hat ein kleines Katapult an seiner Hühnestange, mit dem er die Flugbahn des Flugzeugs verändern kann. Damit kann er die eigenen Hühner verschonen. Trifft Louie dagegen mit seinem Flugzeug eines der Hühner, so rutscht dieses von der Stange.

Und wer als letztes noch mindestens ein Huhn auf seiner Stange sitzen hat, gewinnt das kurzweilige Spiel. Einfachste Regeln, eine kurze Spieldauer und keinerlei Wartezeiten, bis man endlich wieder an der Reihe ist, garantieren auch kleinen Kindern bereits großen Spielspaß. Auch geschickte dreijährige Kinder können bestimmt bereits bei diesem Kinderspiel dabei sein. Und Erwachsene stellen sich nicht unbedingt geschickter als die Kinder an.

Looping Louie als Erwachsenenspiel

Erwachsene, die alleine Louie fliegen lassen wollen, können das Spiel leicht abwandeln und zu einem Trinkspiel verändern. So gibt es z.B. die Variante, dass der Gewinner einer jeden Runde bestimmen darf, welches Getränk als nächstes von den Mitspielern zu genießen ist….

Ein echtes Schnäppchen

Besonders erfreulich ist, dass das Spiel für etwa 15 (bis maximal 20) Euro zu kaufen ist und so den Geldbeutel schont. Obwohl die Spieldauer einer jeden Runde oft sogar weniger als 10 Minuten beträgt, ist der Spielspaß für jung und alt garantiert. Deshalb stellt das Spiel eine klare Kaufempfehlung dar. Dies zeigen auch die 4,7 von 5 möglichen Sternen bei Amazon: Hier geht es direkt zum Angebot von Looping Louie bei Amazon

Letztes Update 11 Monaten